Highlights 2020

Highlights 2020

Grusswerkstatt am Klosterplatz

Neben dem Weihnachtsbaum ist ein Container mit Glasscheibe aufgestellt. Passant*innen können sich für einen Moment in diesen zurückziehen. In diesem geschützten Setting mit Blick auf den Weihnachtsbaum dürfen die Besucher*innen an einem Stehpult persönliche Grüsse (auf eine Postkarte) oder ein persönliches Anliegen (auf eine weisse Karte) schreiben. Sowohl für die Grüsse (Postkarten) wie auch für die Anliegen (weisse Karten) gibt es im Container einen Briefkasten. Die Postkarten werden täglich auf die Post gebracht, und die Anliegen werden regelmässig in den Rorate-Gottesdiensten (spezielle Adventsfeiern jeweils morgens um 06.30 Uhr) und der Domvesper (Abendgebet) in der Kathedrale, sowie bei den Gebeten im Kloster Notkersegg aufgenommen. Für Kinder gibt es ein separates Stehpult mit Buchstabenstempeln im klösterlichen Design. Mit diesen können sie ihren Namen auf eine Karte stempeln. Grusswerkstatt ist zwischen dem 1. Dezember und 24. Dezember jeweils von Dienstag – Sonntag (wenn Geschäfte offen haben), 14.00 – 19.00 Uhr geöffnet und wird von der Cityseelsorge in Zusammenarbeit mit 30 bis 40 Freiwilligen betreut.

Sonntagsverkäufe

Am Sonntag, 27. November und 13. Dezember zwischen 12 und 17 Uhr öffnen in der Innenstadt St.Gallen die Geschäfte für einen sonntäglichen Einkaufsbummel. Mehr dazu unter www.procitysg.ch.